Ihre
Anfrage
in 3 Minuten
Fenster-Header

Ihre Fenster im Fokus

Ein Fenster lässt Tageslicht hinein und manchen Einbrecher gleich dazu. Es gibt den Blick nach draußen frei, den nach drinnen ebenso. Im Winter kommt die Kälte rein. Im Sommer lädt es die Hitze ein …

Das trifft zumindest auf alle Fenster zu, die vor 1995 eingebaut wurden. Sie gelten als Energieschwachstellen im Haus und besitzen auch keinen Einbruchschutz. Heute kommt den Fenstern und Türen bei der Gebäudesanierung eine zentrale Rolle zu. Man weiß, dass Wärme und damit teure Heizenergie nicht nur über die Fensterscheiben entweicht, sondern auch die Randbereiche ins Visier genommen werden müssen: Rollladenkasten, Fensterrahmen, Anschlussfugen …

Wenn Sie gerade vor der Entscheidung stehen, Ihre alten Fenstersysteme zu erneuern, sprechen Sie uns an! Wir führen Fenster von GAYKO und SCHÜCO. Damit haben wir die modernsten Technologien, die es bei Fenstersystemen derzeit auf dem Markt gibt.

SCHÜCO-Fenster empfehlen wir Ihnen zur energetischen Sanierung. Wenn darüber hinaus das Thema „Sicherheit“ für Sie eine große Rolle spielt, sind die GAYKO-Fenster mit ihrem ausgezeichneten Sicherheitssystem (GAYKOSafeGA) die richtige Wahl. In unserer Ausstellung führen wir Ihnen gern einmal vor Augen, wie gut es mit diesen Fenstern um Ihre Sicherheit bestellt ist.

Erst die individuelle Beratung und Besichtigung vor Ort wird zeigen, welche Ansprüche Sie an ein Fenster stellen und welches System nachhaltig auf Ihre Bedürfnisse eingeht. Rufen Sie uns dazu einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Unsere Fensterrahmen erhalten Sie in verschiedenen Farben

Unsere Fensterrahmen erhalten Sie in verschiedenen Farben